Wie ich als Aussteller gegen alle Regeln verstoßen habe und dabei jede Menge Verträge mit Kunden abschloss?

Schön, dass Du diese Seite aufgerufen hast!

Hier erfährst Du, wie Du als Aussteller schnell Kontakt zu Deinem Publikum aufbaust und Geschäfte zum Abschluß bringst.

Du hast Deinen Stand eingerichtet

…hast das Briefing zur Veranstaltung gelesen. Du bist jetzt zwei oder drei Tage hier an diesem Stand. In den Sälen laufen gerade noch die verschiedenen Vorträge. In einer halben Stunde ist Pause. Du bist gut vorbereitet. Noch einen Kaffee? Gleich geht es los!

Vortragspause - Menschen strömen aus den geöffneten Saal-Türen

In gemächlichem Schritt lassen sie, noch plaudernd ins Gespräch vertieft, ihre Blicke über die Auslagen der Stände gleiten. Hier und dort bleiben sie einzeln oder in kleinen Gruppen stehen und schauen genauer hin, betrachten eine Tafel oder fixieren ein Give Away, das sie zum Verweilen bewogen hat.

Wenn sich ein Besucher nähert…

Zack - sofort ist einer der Standbetreuer bei ihm: „Kann ich Ihnen helfen?” Der Besucher macht eine abwehrende Geste und geht schnell weiter: Warum? Menschen wollen oft selbst entscheiden, wofür sie sich interessieren: „Don‘t call us, we call you…” Tja, so ist das nun mal, oder? Natürlich nicht!

 

Hallo, ich bin Henri

Als professioneller Power-Seller habe ich auf unzähligen Veranstaltungen Besucher zum Kauf meiner Produkte bewegen können. Als Neuling in der Branche hatte zuerst ich beobachtet, wie die anderen Kontakte knüpfen. Das hat mich oft nicht überzeugt. Deshalb habe ich für die Publikumsansprache meine eigene - und wie sich herausstellte - sehr effektive Methode entwickelt, indem ich einfach meiner Intuition gefolgt bin:

Du brauchst als Erstes ein „Ja” von Deinem Gegenüber, eine Gemeinsamkeit, über die Ihr Euch einig seid.

Wenn Du die Aufmerksamkeit Deines Publikums erregen willst, musst Du mit ihm aktiv in Beziehung treten. Du musst blitzschnell einen gemeinamen Nenner ausmachen und diesen auch ansprechen. Dabei geht es nicht um Deine Firma oder Dein Produkt. Es geht um eine gemeinsame Basis. Das ist es, was uns Menschen miteinander verbindet: Wir suchen zuerst Bestätigung, bevor wir uns für neue Dinge öffnen oder alte Gewissheiten in Frage stellen.

Mach' es Deinem Gegenüber leicht, Dir ein „Ja” zu geben!

Finde einen gemeinsamen Nenner, der Euch verbindet: Das kannst Du mit einer interessierten Nachfrage zu den Erfahrungen mit bestimmten Produkten, mit einem nützlichen Tipp zu einer bevorstehenden Veranstaltung oder auch mit einer einfachen, anerkennenden Bemerkung Deinem Kunden gegenüber erreichen. Menschen fragen sich stets, wie sie ihr Leben noch angenehmer gestalten können. Danach richtet sich auch ihr Interesse an Gesprächen. Je relevanter der gemeinsame Nenner ist, desto größer wird auch das Vertrauen zwischen Euch! Voraussetzung dabei ist, dass wir sagen, was wir denken. Da kannst Du voll und ganz Deiner Intuition vertrauen. Entweder es passt auf Anhieb oder manchmal auch nicht.

Zuerst stellst Du eine Beziehung zu Deinem Gegenüber her, dann schlägst Du ihm Deine Lösung vor.

Von der Gemeinsamkeit, die Dich mit Deinem Kunden jetzt verbindet, ist es nur noch kleiner ein Schritt zu Deinem Angebot. Stehst Du hinter Deinem Produkt, weil es Deinem Werteanspruch entspricht, merkt das auch Dein Kunde. Deine Lösung hat damit auch den Werte-Check Deines Kunden so gut wie bestanden. Mit ein wenig Übung kannst Du auch hier voll und ganz Deiner Intuition vertrauen.

Mein Angebot*

Wenn Du auch davon überzeugt bist, dass bewusste Kommunikation den entscheidenden Unterschied bei der Kundenakquisition macht (genau: hier sind sie, unsere gemeinsamen Werte👍) und Dir dabei professionelle Unterstützung wünschst (unsere Gemeinsamkeit übertrage ich jetzt auch auf mein Angebot 😉 ), dann habe ich hier drei Möglichkeiten für Dich:

1. Telefon-Sparring

In diesem Training arbeiten wir an dem Thema, das Dir besonders am Herzen liegt. Wir telefonieren
60 Minuten, testen verschiedene Strategien und finden die optimale Lösung für Dein angestrebtes Ziel.
Deine Investition:
220,00 EUR (Netto)

2. Video-Training

Das Video-Training ist für alle geeignet, die auch an ihrer Gestik und Mimik arbeiten möchten.
In dem 45 minütigen Call per Zoom liegt der Fokus auf Deinem blitzschnellen Beziehungsaufbau.
Deine Investition:
330,00 EUR (Netto)

3. Mentoring vor Ort

Beim Vor-Ort-Mentoring stehe ich Dir persönlich mit Rat und Tat zur Seite: 4 Stunden Vor-Ort-Assistenz mit kreativen Ideen und zahlreichen Tipps zum „Stand-up-Kundenkontakt”.
Deine Investition zzgl. Spesen:
660,00 EUR (Netto)

* Nach unserer Session (Telefon, Video oder Vor Ort) stehe ich Dir für weitere 4 Wochen über die üblichen Messenger-Dienste für Rückfragen zur Verfügung.

Die Kunst bei der Kundenansprache besteht darin, die Gemeinsamkeit zwischen Dir und Deinen Kunden auch auf Deine Angebote zu übertragen.

Reserviere Dir einen Termin zu einem kurzen Vorgespräch:

Hast Du eine Frage?

Melde Dich!

Per e-Mail oder Telefon und wir schauen gemeinsam, womit ich Dich unterstützen kann.

Wenn Du lieber telefonierst: 0176-626 086 55

Ich freue mich auf Dich 🙂